Montag, 22.04.2024 12:22 Uhr

Legends GP Salzburgring 2025

Verantwortlicher Autor: Tina Burian Salzburgring, 12.10.2023, 10:56 Uhr
Presse-Ressort von: B-Sportive Bericht 7601x gelesen
Legends GP Salzburgring
Legends GP Salzburgring  Bild: Legends GP Salzburgring

Salzburgring [ENA] Der Legends Grand Prix Salzburgring eine Ära neu erfahren. Am 05. Oktober 2023, exakt zwei Jahre vor dem großen Ereigniss, fand am Salzburgring die hochkarätig besetzte Pressekonferenz eines Events statt, das seines gleichen in Europa bzw. Weltweit suchen wird.

Der Salzburgring zählt zu den Kult-Rennstrecken in Europa, auf dem in der Vergangenheit prominent besetzte Rennen, mit klingenden Namen, stattfanden. Graham Hill, Emerson Fittipaldi, Jacky Ickx, Niki Lauda u.a. gaben sich hier die Ehre. Jochen Rindt fuhr 1970 seinen letzten Sieg im „Nesselgraben“ bei einem Formel-2-Rennen ein, sechs Tage vor seinem tragischen Unfalltod in Monza. Die Streckenlänge beträgt 4.255 Meter, umgeben von prachtvollen Naturtribünen. Mit der Austragung des Legends Grand Prix 2025, (2. bis 5. Oktober), wird eine neue Serie im Bereich „Classic Cars“ auf dem Salzburgring eröffnet.

Der Legends Grand Prix wird in Form von Demo-Fahrten ausgetragen, womit die Gefahr minimiert wird, dass die historisch wertvollen „Zeitzeugen der Automobilwelt“ durch Unfälle zu Schaden kommen. STATEMENT Joachim Althammer, CEO – Legends GP GmbH Organisator Edelweiß Classic und Rossfeld Bergrennen Wir wollen den Legends Grand Prix mittelfristig in den Top Five der Classic-Series in Europa etablieren.

Legends GP Salzburgring
Legends GP Salzburgring
Legends GP Salzburgring

Das Fahrerfeld, das in England, Frankreich, Italien und Deutschland an den Start geht, soll zukünftig auch in Salzburg zu sehen sein. Die Region um den Salzburgring bietet alles, was für diese Klientel von Wertigkeit und Bedeutung ist. Eine historische Rennstrecke zwischen der Naturkulisse „Salzkammergut“ und der Kulturmetropole Salzburg. Nach dem Beispiel von Goodwood wird auch der Legends Grand Prix mit einem historischen Jahrmarkt ausgestattet sein. Das Konzept sieht in Gestaltung und Optik ein einheitliches Gesamtbild vor, bestehend aus Fahrgeschäften, Pagodenzelten und Verkaufsständen. Brauchtum und Volkskultur bilden den Rahmen dazu.

Den Besuchern soll eine automobile Zeitreise in historischer Atmosphäre vermittelt werden. >Eine Ära neu erfahren, das ist die Philosophie des Legends Grand Prix auf dem Salzburgring< so Althammer. STATEMENT Arno Zensen, Head of Sporting Affairs – Legends GP GmbH Ex-Teamchef DTM 1995 - 2020 I Rennstall Keke Rosberg Mit dem Legends Grand Prix schaffen wir ein zeitgeschichtliches Veranstaltungsformat in der internationalen Oldtimerszene.

Legends GP Salzburgring
Legends GP Salzburgring
Legends GP Salzburgring

Wir erwarten bis zu 250 Boliden, die an 4 Tagen und in 8 Klassen, von 1920 (Silberpfeile Mercedes I Auto Union) bis 1985 (DRM-Serie mit Porsche Carrera 911 I Ford I Opel I Alfa Romeo u.a.), auf dem Salzburgring zu sehen sind. Gleichzeitig öffnen wir das Fenster in die automobile Zukunft, indem wir führenden Autoherstellern eine Plattform für ihre technischen Innovationen bieten. >Tradition und Moderne stehen dabei im Focus < so Arno Zensen. Jetzt schon den Termin vormerken: 2. bis 5. Oktober 2025 Legends Grand Prix Salzburgring www.legends-gp.com

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.